Touren  Über uns  |  Kontaktieren sie uns  |  Wichtige Informationen  |  Fragebogen  |  Online buchen  |  Verkaufsbedingungen  Über Peru  |  Amazing Chile |  Amazing Brasilien |  Amazing Ecuador |  Amazing Bolivien |  Hotels |  Home

 
 
Verkaufsbedingungen

Bitte sorgfältig lesen.

klicken Sie auf folgende Links.

Der Vertrag  |  Ihre Anmeldung  |  Schlusszahlung/Aufschläge  |  Ihre Buchung ändern

Annullierung durch Sie  |  Beanstandungen  |  Reise und Aufhebungsversicherung  |  Finanzielle Sicherheit

Kundeverantwortung  |  Annullierung durch uns  |  Unsere Verantwortungen   |  Flüge/Verspätungen

Amazing Peru möchte, dass Sie Ihren Traumurlaub mit komplettem Erfolg genießen. Lesen sie die folgenden Bedingungen bitte sorgfältig, da es Ihr Vertrag mit Amazing Peru ist.

Die Angebote haben eine Gültigkeit von 90 Tage. Sollten Sie irgendwelche Fragen betreffend Ihrem Urlaub, das Anmeldungsverfahren oder die Verkaufsbedingungen von Amazing Peru haben, dann werden wir sie gerne für Sie beantworten.

Unsere Preise schließen die internationalen Luftfahrpreise, Flughafensteuern, Mahlzeiten die nicht in Ihrem Reiseweg spezifiziert werden, persönliche Unkosten, persönliche Versicherung, Trinkgeld und Gepäckträger nicht mit ein.



1. Der Vertrag

Der Vertrag ist zwischen Amazing Peru und dem Kunde. Der Kunde ist jede mögliche Person, die mit uns reist oder beabsichtigt, mit uns zu reisen. Sie, als Kunde, sind verplichtet die Verkaufsbedingungen weiter unten gelesen und verstanden zu haben.
Diese Bedingungen treffen nur zu auf die Leistungen in unserem Programm und nicht auf die internationalen Flüge. Letztere sind abhängig von den Bedingungen, die durch die Fluglinien auferlegt werden.
Zurück zum Anfang

 

2. Sichern Sie Ihre Anmeldung

Um einer Reservierung zu garantieren, erfordert Amazing Peru ein vollstaendig ausgefülltes Anmeldungsformular (entweder das Formular auf unserer Web - Seite oder das Formular, welches das von uns gesendete Angebot enthaelt) zusammen mit der notwendigen Anzahlung. Kunden sollten die Verkaufsbedingungen gelesen und verstanden und diese bestätigt haben, indem man die passende Antwort auf dem Anmeldungsformular ankreuzt. Eine Anmeldung wird nur ab dem Datum als verbindlich akzeptiert, an dem Amazing Peru eine Anzahlung empfangen und einen Bestaetigungsschein verschickt hat. Von diesem Punkt an besteht ein Vertrag und die Anzahlung wird nicht mehr rückerstattet. Amazing Peru behält das Recht vor, jede mögliche Anmeldung abzulehnen.
Zurück zum Anfang

 

3. Schlußzahlung

Alle Gelder, einschließlich alle mögliche Zusatzgebühren, muessen mindestens 60 Tage vor Abfahrt an Amazing Peru bezahlt werden. Falls Sie nicht rechtzeitig zahlen sollten, behält Amazing Peru sich das Recht vor, Ihre Anmeldung zu annullieren und Stornierungsgebühren anzurechnen.. 

Aufschläge

Die Angebote haben eine Gültigkeit von 90 Tagen. Wenn wir die volle Zahlung bevor oder am 30. Tag nach unserem Angebot empfangen, garantieren wir, keine Aufschläge anzurechnen. Amazing Peru behält sich das Recht vor, in folgenden Einzelfällen die Tourkosten zu erhöhen: Regierungseinflüsse, Währungsschwankungen, Transportkosten (einschließlich Kosten des Kraftstoffs), Flughafenaufenthalt und Zunahme der geplanten Luftfahrtpreise.
Amazing Peru berechnet 2% der Tourkosten, wenn einen Aufschlag notwendig ist. Dies betrifft nicht die staatlichen Steuern, auferlegt nach Publikation unserer Programme, Versicherungsprämien und Änderung der Aufschläge. Der Klient muß jeglichen Betrag höher als diese 2% zahlen. Wenn der Aufschlag eine Zunahme von mehr als 10% der Tourkosten, der Staatsabgaben und der Zusatzgebühr ausmacht, kann der Kunde die Anmeldung innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung ueber die Zusatzgebühr annullieren, wobei eine volle Rückerstattung erfolgen wird. Von der Notwendigkeit einer solchen Zusatzgebühr werden Sie nicht später als 4 Wochen vor Abfahrt informiert.
.
Zurück zum Anfang

 

4. Wenn Sie Ihre Buchung ändern

Eine Umbuchungsgebühr von $50 (oder £ Äquivalent) pro Person wird angerechnet, wenn eine bestätigte Anmeldung, bis 60 Tage vor Abfahrt, auf ein anderes Abfahrtsdatum oder -tour umgebucht wird. Danach werden alle Änderungen als Annullierungen betrachtet und abhängig von Zuschläge wie weiter unten beschrieben (5. Siehe "Annulierung durch Sie") berechnet.
Wenn ein Kunde, unter Umständen die Amazing Peru als angemessen empfindet, nicht in der Lage ist zu reisen, dann kann die Anmeldung auf eine andere Person übertragen werden, wobei die Tourvorbereitungen dieselben bleiben müssen und unter der Bedingung dass alle Lieferanten (einschließlich Fluglinien) in der Lage sind, die Namensänderung zu akzeptieren. Wenn eine Übertragung erlaubt wird, werden Sie einen Gebühr von $50 plus aller Zuschläge (oder £ Äquivalent) pro Person zahlen, wenn Amazing Peru bis 60 Tage vor Abfahrt informiert wird. Wenn Amazing Peru weniger als 60 Tage vor Abreise informiert wird, muessen Sie $100 plus alle Zuschläge pro Person zahlen.
Zurück zum Anfang

 

5. Annullierung durch Sie

Wenn der Klient annullieren möchte, werden Annullierunggebühren angerechnet. Diese werden von dem Tag der schriftlichen Mitteilung, empfangen durch Amazing Peru, berechnet.

Die Zuschläge:

60 und mehr Tage vor Abfahrt: Zurückhalten der Anzahlung.
59 bis 30 Tage vor Abfahrt: 60% des Gesamtpreises.
29 Tage bis 14 Tage vor Abfahrt: 90% des Gesamtpreises.
Weniger als 14 Tage: 100% des Gesamtpreises.
Zusätzlich zu den Annullierunggebühren, die oben erwähnt werden, ist auch die volle Versicherungsprämie zu zahlen. Wir empfehlen unbedingt, dass eine vollständige Versicherung abgeschlossen wird, die auch Annulierungsgebühren sowie Anzahlungsverlust mit einschließt.
.
Zurück zum Anfang

 

6. Beanstandungen

Wenn der Kunde eine Beanstandung über irgendwelche der Tourvorbereitungen hat, es ist ein Teil des Vertrages, dass Sie unseren lokalen Repräsentanten unmittelbar Bescheid sagen, so dass die Moeglichkeit besteht, die Störung zu untersuchen und zu korrigieren. Unter diesen Umständen wird Amazing Peru die Verantwortung nicht auf sich nehmen. Wenn der Kunde unzufrieden ist mit Amazing Peru und Amazing Peru nicht in der Lage ist, eine passende Lösung anzubienten, dann schreiben Sie uns innerhalb 28 Tage nach Ihrer Rückkehr und wir werden den Fall weiter nachforschen.
Zurück zum Anfang

 

7. Reise- und Stornierungsversicherung

Eine Reiseversicherung ist für alle Kunden von Amazing Peru Pflicht. Jeder Kunde ist dafür verantwortlich, dass er eine ausreichende Abdeckung in Bezug auf medizinische Unkosten, Verletzung, Tod, Repatrierung, Annullierung und Verkürzung während der Dauer der Tour hat. Es gehört zu unserer Vorgehensweise, die Gültigkeit und Abdeckung Ihrer Reiseversicherung zu überprüfen und wir behalten uns das Recht vor, Ihre Reservierung abzulehnen, falls Ihre Versicherung diese Kriterien nicht erfüllen sollte.
Zurück zum Anfang

 

8. Finanzielle Sicherheit

Amazing Peru ist das einzige beglaubigte Reisebüro des Ministerium für Tourismus (Zulassungsnummer 001-2003-avt-a) in Huaraz und ist registriert als Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Beglaubigung durch das Ministerium für Tourismus erfordert volle Entschädigungversicherung und volle Abdeckung der Reiseversicherung, um mit allen Gesetzen, welche die internationalen Reisegesellschaften betreffen, übereinzustimmen. Unsere Firmenzulassungsnummer (RUC) ist 20530680143. Amazing Peru stimmt völlig mit den gegenwärtigen europäischen Regelungen betreffend dem Schutz des Klienten überein.
Zurück zum Anfang

 

9. Kundenverantwortlichkeit

Kunden akzeptieren Entscheidungen von Angestellten von Amazing Peru, sowie von Tourführern während den Tours. Wenn nach deren Meinung die Gesundheit eines Klienten vor, während oder nach der Abfahrt die Sicherheit der Gruppe oder einen reibungslosen Ablauf einer Tour gefährdet, dann kann der Kunde von der Tour oder einem Teil der Tour ausgeschlossen werden. Im Falle einer Krankheit, kann Amazing Peru Vorkehrungen treffen, die es für nötig hält und die Kosten davon von dem Klienten zurückfordern. Sollte der Kunde eine rechtswidrigen Tat begehen, kann er von der Tour ausgeschlossen werden und Amazing Peru übernimmt keine Verantwortung mehr für ihn. Wenn Sie aus medizinischem Grunde nicht an einem Teil der Tour teilnehmen können, oder die anderen Teilnehmer benachteiligt würden, müssen Sie uns davon zur Zeit der Anmeldung Bescheid sagen. Für nicht genutzten Dienstleistungen findet keine Rückzahlung statt. Klienten müssen in Besitz eines gültigen Reisepasses, Visum und allen Schutzimpfungsbescheinigungen sein, so wie es für die Reise erforderlich ist. Informationen hierüber oder hiermit in Zusammenhang stehende Informationen (Klima, Kleidung, Gepäck, usw.) können bei uns angefordert werden. Allerdings ist Amazing Peru nicht für die Aktualität und/oder Richtigkeit dieser Informationen verantwortlich.
Zurück zum Anfang

 

10. Stornierung oder Änderung durch Amazing Peru

Obwohl Amazing Peru sich bemüht, alle Touren durchzuführen wie beschrieben, behält es das Recht vor, Teile des Service, der Dienstleistungen, der Preise oder der Reisewege, die im Programm beschrieben werden, zu ändern. Wenn eine wesentliche Änderung notwendig oder empfehlenswert sein sollte, wird Amazing Peru den Klienten so bald wie möglich darüber informieren. Wesentliche Änderungen betreffen nicht die Fluggesellschaft, Verkehrsmittel oder Unterkunft. Als wesentliche Änderung wird normalerweise eine Reiseänderung, eine bedeutende Änderung in der Dauer Ihres Urlaubs oder die Stornierung einer Hauptexkursion ohne offensichtlichen Grund, betrachtet. Amazing Peru übernimmt keine Verantwortung für Änderungen im Flugzeitplan oder Abflughafen, weil Ihre Fluggesellschaft die Verantwortung darüber hat. Jedoch bemühen wir uns, die eventuelllen Folgen für Ihre Reise herabzusetzen. Wenn der Kunde von einer Änderung informiert wird, hat er die Wahl, die Änderung anzunehmen, eine andere Tour von Amazing Peru auszuwählen oder die Tour mit einer vollen Rückerstattung zu stornieren. Vorausgesetzt wird, dass die Änderung nicht durch eine Störung verursacht wird, für die Amazing Peru nicht verantwortlich gemacht werden kann.
Als Ausgleich wird wie folgt gezahlt:

Zeitraum der Mitteilung vor der Abfahrt
Mehr als 42 Tage: kein Ausgleich
41 bis 28 Tage: $30 (oder £ Äquivalent) pro Person
27 bis 14 Tage: $40 (oder £ Äquivalent) pro Person
13 Tage bis Tag der Abreise: $50 (oder £ Äquivalent) pro Person.

Amazing Peru zahlt keine Rückerstattung, wenn es gezwungen wird Ihre Tour zu annullieren oder zu ändern wegen Krieges, Drohung eines Krieges, Aufstands, Zivilstreits, Arbeitskampfes, terroristischer Handlungen, natürlichen oder Kernunfalles, Feuer oder nachteiligen Wetterbedingungen, Epidemien oder Gesundheitsrisiken, technischer Probleme des Transports oder geschlossener Flughäfen oder Häfen, oder auch Änderungen durch Fluggesellschaften oder ähnlichen Fällen, für welche Amazing Peru nicht verantwortlich gemacht werden kann. Verdichtung bezieht sich auf die Tatsache, dass einige Touren von einer Mindestteilnehmerzahl abhängig sind. Amazing Peru ist nicht verantwortlich für Strafen, bezogen auf "Supersaver-Ticket" für Zug oder Flüge, sollte eine Änderung einer Tourabfahrtszeit stattfinden. Amazing Peru behält sich das Recht vor, eine Tour unter egal welchen Umständen zu annullieren. Eine Tour wird aber nicht weniger als 8 Wochen vor Abfahrt, außer unter Einfluss höherer Gewalt, Verdichtung oder der Versäumnis vom Kunden, die abschließende Abschlussrechnung zu zahlen, annuliert. Abgesehen wenn der Kunde die Abschlussrechnung nicht gezahlt hat, wird Amazing Peru alle Anzahlungen zurückzahlen oder bietet eine Alternativtour von vergleichbarem Standard an, bei Zahlung eines Ausgleichs, wie oben angezeigt. Es wird kein Ausgleich gezahlt, wenn Stornierungen in Fällen stattfinden, in denen Amazing Peru nicht verantwortlich gemacht werden kann.
Zurück zum Anfang

 

11. Unsere Verantwortlichkeiten

Buchungen werden unter der Bedingung angenommen, dass Sie die möglichen Gefahren einschätzen können die zu einem Abenteuerurlaub wie Wandern, Treks oder Expeditionen gehören, je nachdem, wie sie in unserem Programm gekennzeichnet sind. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass auch die am genauesten geplante Reise nicht planmässig verlaufen kann. Schließlich ist Peru, was grundlegende Infrastruktur betrifft, ein unterentwickeltes Land. Die Reisebedingungen auf einigen unserer Touren bringen es mit sich, dass es zu ungeplanten Verzögerungen und Unannehmlichkeiten kommen kann. Amazing Peru kann hierfür keine Verantwortung übernehmen und lehnt in diesem Falle Beschwerden jeglicher Art ab.

a) Wenn der Klient keinen persönlichen Schaden erleidet, nimmt Amazing Peru die Verantwortung, wenn irgendein Teil der Tourvorbereitungen der durch Amazing Peru angkündigt wurde, nicht ist wie im Reiseplan beschrieben, verlaufen ist. Wenn der Kunden einen Nachteil empfindet oder nicht in der Lage ist, die Reise entsprechend zu geniessen, zahlt Amazing Peru einen angemessenenen Ausgleich. Amazing Peru zahlt aber keinen Ausgleich, wenn es keine Störung von Seiten Amazing Perus oder einem seiner Dienstleister gegeben hat, sondern der Grund für den Ausfall der Tour durch den Einfluss von jemand, der nicht mit Amazing Peru verbunden ist oder durch dem Kunden selbst, erzeugt wurde. Amazing Peru zahlt ebenfalls keinen Ausgleich, wenn Amazing Peru oder einer seiner Dienstleister die Störung nicht hätte vermeiden können, selbst wenn alle angemessenen Vorsichtsmassnahmen angewendet worden waren.

b) Wenn der Kunde stirbt oder persönlichen Schaden erleidet, resultierend aus einer Tätigkeit, die Teil der Tourenvorbereitungen ist, die über Amazing Peru angemeldet wurde, übernimmt Amazing Peru die Verantwortung. Amazing Peru übernimmt jedoch keine Verantwortung, falls seitens Amazing Peru oder einer seiner Dienstleister keine Schuld vorliegt, sondern wenn sich das Geschehen ereignet hat, weil der Kunde selbst oder jemand, der mit den Tourvorbereitungen unverbunden ist, eine Aktion unternommen hat. Ebenfalls übernimmt Amazing Peru keine Verantwortung, wenn Amazing Peru oder seine Dienstleister die Störung nicht hätte vermeiden können, selbst wenn alle geeigneten Vorsichtsmassnahmen ausgeübt worden waren.

c) Die Akzeptanz von Amazing Peru zur Zahlung des Ausgleiches gemäß der Klauseln 11(a) und 11(b) im Fall des Flugzeugverkehrs, von Zugreisen oder Seereisen oder der Unterkunft, ist festgelegt in den Bestimmungen der Warschauer Versammlung, durch das Den Haag - Protokoll von 1955, durch die Versammlung in Bern von 1961, durch die Versammlung in Athen von 1974 und durch die Versammlung von Paris, von 1962 abgeändert.

d) Die Akzeptanz von Amazing Peru zur Zahlung des Ausgleiches gemäß Klauseln 11(a) und 11(b) ist abhängig von der Zuweisung der Verantwortung durch den Klienten von Amazing Peru oder jedem möglichen Vertreter, Lieferanten oder Unterlieferanten von Amazing Perus, der in der Hinsicht verantwortlich ist für die unbefriedigenden Reisevorbereitungen, für den Tod des Kunden oder den persönlichen Schaden. 
Zurück zum Anfang

 

12. Flüge/Verspätungen

Wir sind weder verantwortlich für die Verzögerungen von Flügen, noch für wetterbedingte Stornierungen oder Flughafenberechtigungen und/oder Tätigkeit durch Fluglotsen, mechanischen Zusammenbruch oder gewerkschaftliche Streik. Falls durch Flugverzögerungen ein verlorener Urlaubstag entsteht, werden keine Rückerstattungen von den Hotels oder anderen Dienstleistern gegeben. Genauso bieten Fluglinien keinen Ausgleich für Flugverzögerungen an. Jedoch bemühen sich die Fluggesellschaften, Sie von Unannehmlichkeiten zu befreien, indem sie Mahlzeiten und Unterkunft zur Verfügung stellen (abhängig von der lokalen Verfügbarkeit). Rechnungen für solche Dienstleistungen werden nicht von Amazing Peru bezahlt, es sei denn, dass wir unsere vorherige Zustimmung gegeben haben.
Zurück zum Anfang

Copyright © 2003 Amazing Peru

Europäisches Standesamt: 
9 Alma Road, Manchester M19 2FG, Vereinigtes Königreich. 
Email: info@amazingperu.com

Peruanisches Standesamt:
Jr José de Sucre, 1214 Huaraz, Ancash, Peru. 
Tel. 00 51 43 726526
Fax. 00 51 43 726158